Martin Mumelter

Magdalena Pattis

Die Arien des Commissario Scalzi

Kriminalroman

Erscheinungsdatum: Februar 2017
Hardcover mit Schutzumschlag, 344 Seiten
Preis: € 24,90
ISBN 978-3-902866-50-9

Eine betagte Gesangsprofessorin wird in Bozen erwürgt aufgefunden. Ein Mann gesteht den Mord, scheint ihn aber nicht begangen zu haben. Ein anderer ist offensichtlich der Täter, hat aber keinerlei Motiv. Ein Dritter hat ein dringendes Motiv und macht sich durch Lügen verdächtig. Alle drei kennen einander aus dem Umfeld des Bozner Konservatoriums. Der Hauptverdächtige schreibt einen Kriminalroman, der im Mittelalter spielt. Er beginnt darüber mit dem musikbegabten Commissario Scalzi zu diskutieren, der ihn verhört. Wird eine Freundschaft daraus oder liegt hier der Schlüssel zur Tat? Abgründe der Kulturszene tun sich auf und die heile Südtiroler Welt beginnt zu bröckeln.

„Holzmodel für Stoffmuster aus Rapallo: Ich möchte Muster machen, bei denen einem schwindlig wird, in denen man sich verliert. Hin und her schaut, Rhythmen verfolgt und gerade, wenn man sich in einer regelmäßigen Wiederholung geborgen fühlt, unterbrochen wird; etwas zerfällt, wird fast hässlich, um dann wieder zaghaft in ein neues Muster überzugehen, vorsichtig einen Rhythmus finden, immer sicherer werden, die Wiederholungen immer klarer werden lassen und dann, statt es langsam ausklingen zu lassen, ein neues, ganz starkes Muster hinstellen, Schock!“