Vera Vieider

Leichtfüßig sein

Gedichte

Erscheinungsdatum: September 2016
Hardcover mit Schutzumschlag, 88 Seiten
Preis: € 16,90
ISBN 978-3-902866-44-8

Nach sechs Jahren der neue Gedichtband von Vera Vieider: Mit Leichtigkeit verdichtet sie darin die großen Kleinigkeiten des Lebens. Den Stoff für ihre Texte findet die junge Südtiroler Autorin in der überraschenden Verwandlung des scheinbar Banalen ins Geheimnisvolle und Rätselhafte. Sie vertraut sich den Worten an, um das Unaussprechliche auszusprechen. Ihre Gedichte berauschen, betäuben, sie vermitteln die Nüchternheit der Welt. Denn Vera Vieider setzt nicht auf Spektakel, sie beschränkt sich vielmehr auf wenige Worte und schafft so leise Gedichte, die die Absurdität des Lebens in wenigen Zeilen auf den Punkt bringen.

Unnahbar weit das zerfahrene Blau
verflachend das Licht
fasst dein Auge Kontur

Wo grenzt Himmel
wo Erde
schließt die Ferne
die Nähe mit ein